Vereinsmeisterschaften 2014

Auch in diesem Jahr (16.05.2014) fanden wieder die Vereinsmeisterschaften über 10 km statt. Als Austragungsort wurde Neuss-Rosellen gewählt. Denn Rosellen liegt in der Nähe, was für die Läufer/innen und Fans gleichermaßen ideal ist. Michael Haack hat zum ersten Mal die Vereinsmeisterschaften organisiert, und man(N)/Frau kann sagen, er hat dies gut gemacht. :-)
Aber jetzt wieder zum Sportlichen. Insgesamt haben sich 14 Läufer/Innen zur Vereinsmeisterschaft angemeldet. In Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Rosellen. Im Auto herrschte entweder Stille, oder es wurde viel erzählt. Jede/r versuchte seine Nervosität auf irgendeine Art zu kompensieren. Vor Ort wurden die Startnummern verteilt, das übliche "Gejammere" ging wieder los, wie ich habe nicht trainiert, bin erst Marathon gelaufen, ich will heute nicht schnell laufen usw. Also das Übliche. Aber in Wirklichkeit waren alle hochkonzentriert. Punkt 20:15 Uhr fiel dann auch der Startschuss über die 10 km. Die Temperaturen waren ideal, jetzt lag es an jedem selber, seinen Rhythmus zu finden. Und die meisten von uns haben ihn gefunden, auch die, die zu schnell "angingen". Unsere Fans an der Strecke sparten auch nicht mit guten Tipps, so dass (fast) alle ins Ziel ankamen. Soweit man es gesehen hat, waren alle zufrieden, auch wenn der "Eine" oder die "Andere" ein wenig mit sich haderte.
Nach dem Erholen, Auslaufen und Duschen wurde vor Ort noch ein wenig gefachsimpelt und ein Sieger/innen-Bier o.ä. getrunken. Insgesamt standen wir 5 Mal auf dem Treppchen und es wurden drei persönliche Bestzeiten “erlaufen”.
Vereinsmeisterin bei den Frauen wurde Claudia Hutz und bei den Männern Harald Gläßer.
Das Übereichen der Preise und Urkunden wurde am nächsten Tag im neu eröffneten Restaurant "BisZons" in der Zonser Altstadt gefeiert. Ein Dank geht an alle Sportler/Innen, Fans und natürlich an die Organisatoren.

Name

Zeit

Platz VM

Platz AK

Distanz

Männer

Harald Gläßer

37:37 Min.

1

03. M45

10,0 km

Michael Haack

41:19 Min.

2

08. M40

10,0 km

Thomas Karr

44:18 Min.

3

16. M45

10,0 km

Klaus-Peter Hofstadt

45:44 Min.

4

09. M50

10,0 km

Hüseyin Atamtürk

45:56 Min.

5

20. M45

10,0 km

Wilfried Schnitzler

46:25 Min.

6

04. M55

10,0 km

Bernd Meier

50:36 Min. (p.B.)

7

29. M45

10,0 km

Frauen

Claudia Hutz

49:51 Min. (p.B.)

1

03. W45

10,0 km

Brigitte Görner

54:34 Min.

2

02. W50

10,0 km

Cornelia Musiol

54:48 Min. (p.B.)

3

06. W35

10,0 km

Karin Niehues

58:01 Min.

4

03. W55

10,0 km

Ulrike Heising

58:01 Min.

4

09. W45

10,0 km

Astrid Juschka

60:50 Min.

6

03. W50

10,0 km