Kinderturnen (3-6 Jahre)

Kleinkinderturnen ab 3 Jahre:

Sie kommen immer mittwochs von 15.00 - 16.00 Uhr in die Turnhalle.

Dort sind immer verschiedene Geräte aufgebaut, von denen sie springen, klettern, kriechen oder schwingen können. Die Ängstlichen brauchen etwas mehr Zeit um alle Hindernisse und Geräte anzunehmen, die Mutigen müssen manchmal gebremst werden, damit sie sich oder die anderen Kinder nicht verletzen. Die Mütter oder Väter oder Omas warten draußen oder verfolgen den Ablauf der Stunde in der Halle auf der Bank. (Ausnahme)

Am Anfang der Stunde stehen alle !! im Kreis und die Musik erklingt. Dann wird im Kreis gelaufen, gehüpft, gebeugt, getanzt und geklatscht. Das macht Spaß!

Am Ende der Stunde kommt der Teddybär ......und dann kommt die nächste Gruppe:

Vorschulkinder 5 - 6 Jahre:

Sie stürmen in die Turnhalle mittwochs von 16.00 - 17.00 Uhr.

Auch hier sind die Geräte aufgebaut, aber es werden schon Übungen vorgegeben, die je nach Leistungsstand geübt werden. Die Kinder sind mit Eifer dabei, viele waren schon in der 1. Gruppe und sind nun in die 2. Gruppe gewechselt. Musik ist immer der Anfang und ertönt natürlich auch zwischendurch. Spiele runden die Stunde ab, Wettläufe spornen an und zum Schluss kommt wieder der Teddybär!

 IMG 3821

              Wir feiern auch Karneval - aber nicht das ganze Jahr!                 

 

IMG 4832          IMG 4827                                                         

           Wir warten auf den Ritter Rost, der Weihnachten feiert.