7-Meilen-Lauf

7 Meilen von Zons – der Klassiker

Man kann schon von einem Klassiker sprechen, wenn zum Sommerabschluss und zum Start der wichtigen Herbstlaufsaison im September wieder einmal zum Zonser Nachtlauf die 7 Meilen Schuhe geschnürt werden. Schon 40 Mal fand bis jetzt der 7-Meilen-Lauf von Zons statt und die Euphorie und Nachfrage ist ungebrochen. Das zeigt sich an den mehr als 1.500 Startern, die jedes Jahr ins Heidestadion zu Zons pilgern. Das Besondere an der Veranstaltung ist der Start mit Leuchtrakete um 20 Uhr. Während des Rennens erleben die Läufer eine vielfältig ausgelegte Strecke mit einer Atmosphäre die ihres Gleichen sucht durch ihre Beleuchtung, die Altstadt und ihre Fans. Schon mehr als etabliert ist der Jedermannlauf, der auch schon 20 mal stattfand. Die Strecke (Start 19:00 Uhr) über 3,1 Meilen (5000m) führt rund um die Zonser Heide. Beide Läufe werden von der Samba Band "Quasi-Samba" rhythmisch "begleitet". 

Wichtige Infos rund um die 7 Meilen von Zons (Zonser Nachtlauf) und zum Jedermannlauf

Die Vorbereitungen laufen schon wieder auf “Hochtouren”.  Wir freuen uns, Ihnen wieder eine tolle Veranstaltung am 22.09.2017 präsentieren zu können.  Die folgenden Informationen ergänzen u.a. auch die Ausschreibung. Bitte “scrollen” Sie ganz nach unten. Dort erscheinen viele Buttons, wo Sie mit Sicherheit (fast) alle Antworten auf Ihre Fragen finden. Außerdem können Sie schon mal einen kleinen Eindruck von unserer Veranstaltung gewinnen.

Wie in den letzten Jahren, haben wir die Anmeldung, die Zielerfassung und Auswertung an Dritte (Teamsoft) vergeben. Das betrifft beide Läufe. (Haftungsausschluss) Die Startnummern werden nicht “eingesammelt” Aber ganz wichtig: die Startnummer nicht knicken oder falten (führt zur Disqualifikation), da in der Startnummer ein Chip integriert ist. Danke!!! 
Aus organisatorischen Gründen können die Startnummern nicht vorab abgeholt werden. Die Startnummern können ab 17:30 Uhr in der Dreifachhalle abgeholt werden. Alle Startnummern werden einzeln (nach Nummern) ausgegeben. Bitte unbedingt die Startnummer merken.

Da wir in diesem Jahr wieder weit über 1500 Teilnehmer erwarten, möchten wir Sie bitten, rechtzeitig anzureisen und ggf. Fahrgemeinschaften zu bilden. Rund um Zons stehen viele Parkplätze zur Verfügung. (u.a. am Rhein, Freilichtbühne) Schauen Sie einfach mal ins “NAVI”. Viele der Parkplätze, die etwas vom Sportzentrum entfernt liegen, befinden sich in der Nähe oder sogar direkt an der Laufstrecke.

Wie immer, werden im Ziel der 7 Meilen an allen Frauen eine ROSE überreicht. Des Weiteren haben wir wieder viele Streckenpläne zum Mitnehmen für die “Fans” kopiert. Auch in diesem Jahr wieder: alle 3,1 Meilen (5000m) Läufer/Innen erhalten im Ziel eine schöne Medaille. Solange der Vorrat reicht. (Nachmelder nur, wenn Medaillen noch vorrätig) Mindestalter beim Jedermannlauf: U12!

Wir erwarten in diesem Jahr auch wieder Walker/Innen, insbesondere beim 5 km-Lauf. Das freut uns sehr. Aber eine große Bitte haben wir: bitte schauen, dass alle nach max. 50 Minuten im Ziel sind, weil der nächste Start um 20:00 Uhr schon erfolgt. Beim 7 Meilen Lauf beträgt die Sollzeit: 99 Minuten. 

Bei der Anmeldung können Sie auch wieder ein (werbefreies) T-Shirt direkt mit bestellen. Am Veranstaltungstag können T-Shirts ggf. noch käuflich erworben werden. (Solange der Vorrat reicht) Die T-Shirts werden am Veranstaltungstag am T-Shirt-Stand ausgegeben. Auf der Startnummer ist die T-Shirtgröße notiert.

Die Online-Urkunde wird wieder ein schönes Zonser Stadtmotiv sein. (werbefrei) 

Wichtig: Der Anmeldeschluss ist am 19.09.2017. Wir schließen die Voranmeldungen bei 1800 Meldungen. Nachmeldungen sind natürlich noch möglich! Außerdem können Sie sich vor Ort kostenfrei ummelden. Sollten Sie vom Jedermannlauf zum 7 Meilenlauf wechseln, dann müssen Sie legenlich die Differenz bezahlen.

Ein Besuch in Zons muss sich natürlich nicht nur aufs “Laufen” beziehen. Es lohnt sich auf alle Fälle auch eine Übernachtung in Zons, damit man(N)/Frau diese schöne Stadt auch am Tage kennenlernen kann.

Beachten Sie auch bitte unsere Werbepartner, denn ohne “geht” es nicht. Danke

 

 

zons001

Anmeldung

Sie können es kaum mehr erwarten, dass es am 28.09.2018 wieder auf die Strecke geht?

Leider müsst Ihr Euch noch ein wenig gedulden - Ab März 2018 ist die Anmeldung möglich

Ab März 2018: >> Anmeldung